Über mich

Hey, ich bin Ursula!

Als Mutter von mehr oder weniger erwachsenen Teenagern weiß ich, wie kostbar Erinnerungen an die gemeinsame Familienzeit sind.

Als professionelle Kinder- und Familien-Fotografin helfe ich Dir, diese wertvollen Momente für Dich festzuhalten.

Foto von Ursula Leopold

BleibUp-to-date!



Du erhältst in unregelmäßigen Abständen Tipps und Infos zur Fotografie, meinen Aktionen und immer wieder ein spezielles Goodie. Du kannst Dich natürlich jederzeit abmelden. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter MailChimp (USA).

Du wünscht Dir ...

… natürliche Aufnahmen, auf welchen Du mit Deinen Lieben zu sehen bist und nicht selbst schon wieder darauf fehlst?

… Aufnahmen, die Du mit Deinen Kindern immer wieder ansehen kannst und sie sich begeistert an das lustige Shooting erinnern können?

… Fotos Deiner Lieben, die auch ihren Charakter und ihr Selbst zeigen, wo Kinder sein können wie sie sind?

Schwester rauft mit großen Bruder - fotografiert von Ursula Leopold

… Aufnahmen, von Deinem Neugeborenen, ganz ruhig, entspannt und einfach pur?

… oder auch einmal Fotos von Dir selbst, natürlich, glamourös oder inszeniert?

Glaub mir, mir geht es auch so!

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, wie wichtig Fotos sind.

Sie helfen uns, sich an Menschen und Situationen zu erinnern oder auch Kindern den oder die Verstorbene näher zu bringen.

Mein persönliches Horrorjahr

2007 begann eigentlich ganz normal, wir machten sogar im Frühjahr endlich einmal „beim Fotografen“ Familienfotos – die ersten und letzten überhaupt als Familie – denn keine sechs Wochen später waren wir alle in einem schweren Autounfall verwickelt, in welchem ich meinen Mann und meine kleinen Töchter ihren Vater verloren.

Obwohl ich beim Fotografen ziemlich kämpfen musste, die digitalen Dateien (auch gegen Bezahlung) zu erhalten, konnte ich diesen Familienfotos irgendwie nie etwas abgewinnen. Irgendwie fehlte ihnen etwas, was ich nicht richtig benennen konnte. Technisch gesehen waren sie perfekt, aber irgendwie waren das nicht wir.

Gottseidank gab es viele Schnappschüsse mit meinem Mann gemeinsam mit unseren Töchtern, die so viel lebendiger und echter wirkten. Das gab mir irgendwie auch zu denken.

Fotografische Weiterentwicklung

Ich dokumentierte weiter unser Leben fotografisch. Und wie es so ist, wenn man etwas gerne macht, entwickelt man sich weiter und möchte besser werden.

Als ich dann vor ein paar Jahren die Babytochter einer Freundin fotografieren durfte, wurde mir erstmals wahrhaft bewusst, dass selbst so kleine Wesen ihren eigenen Charakter haben und ihn auch schon zeigen.

Meine Entscheidung

Ab da wusste ich, was ich wirklich (lernen) wollte und was mir bei den Familienfotos damals gefehlt hatte: Den wahren Charakter, also das Selbst einer Person fotografisch einzufangen. 

Ob mir das mittlerweile gelingt, kannst dann bei Deinen Fotos nur Du entscheiden!

BleibUp-to-date!



Du erhältst in unregelmäßigen Abständen Tipps und Infos zur Fotografie, meinen Aktionen und immer wieder ein spezielles Goodie. Du kannst Dich natürlich jederzeit abmelden. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter MailChimp (USA).

Meine Weiterbildungen

Ich gestehe, ich liebe es Menschen zu beobachten. Schon immer. Dabei finde ich oft wieder neue Ideen für Shootings. Gleichzeitig besuche ich 2-3 x im Jahr Workshops und mache Ausbildungen – auch in anderen Fotografie-Genres – da ich von den Besten lernen will.

Dabei lerne ich immer wieder inspirierende Menschen und interessante neue Aspekte kennen und komme auch immer wieder zu tollen Aufnahmen.

In der Vergangenheit besuchte Foto-Workshops

So durfte ich schon von vielen bekannten Fotografen in div. Foto-Genres lernen: z.B.

Neugeborenen- und Babybauch
Portraits
Blogpost zu meinen Weiterbildungen

Das klingt alles toll für Dich? Mein Stil gefällt Dir?
Du hast Fragen oder möchtest auch solche Fotos von Dir oder Deiner Familie?

Ich freu‘ mich auf ein Kennenlernen und Deine ganz persönliche Geschichte.

Kontaktier mich!